Veränderungen im SVF-Kader für die Rückrunde!

Am 6.2.2019 endet die Winter-Transfer-Zeit. Der SV Frauental hat sein Programm abgeschlossen. 

Abgänge: 

  • Valentin Schantl, im Herbst krankheitsbedingt nur mit wenigen Einsätzen, kehrte zum SV Lannach (UL) zurück.
  • Der junge Jürgen Knappitsch wechselte zur RU Rebenland (OL), um dort mehr Spielpraxis zu sammeln. 

Zugänge:

  • Der Offensiv-Mann Dominik Nöst war schon vor einigen Jahren beim SVF. Jetzt ist es gelungen, ihn für ein neuerliches Engagement zu überzeugen. Zuletzt war er beim Burgenlandliga-Club SV Stegersbach tätig.
  • Ivo Antonio Kralj ist ein 20 Jahre alter talentierter Defensiv-Spieler, der in Split die fußballerische Ausbildung genoss und in den letzten 1 1/2 beim 3. Liga-Club RNK Split die Innenverteidiger-Rolle einnahm. Er möchte sich auf höherem Niveau etablieren und wird nun einmal bis Sommer im SV Frauental die ersten Schritte fern der Heimat dazu setzen.  

Dominik Herzog ist nach langwieriger Verletzung (Knöchelbruch) wieder voll belastbar in das Team zurückgekehrt. Andererseits fällt Rene Baumgartner nach einer Kreuzband-OP im Herbst für die Frühjahrssaison aus. 

Alles in allem geht man im Lager des SV Frauental davon aus, dass es der homogenen, ausgeglichenen 20 Mann starken Truppe mit Coach Ewald Klampfer gelingen wird, in der sicherlich nicht einfachen, aber interessanten und spannenden Frühjahrs-Runde in der Landesliga gut bestehen zu können. 


Zurück zur Übersicht
Unsere